Aktuelles

Aktuelles

Adventslesungen 2017

Ab sofort nehmen wir mittwochs von 14:30 bis 16:30 zur Bürozeit in der Hainstr. 11 Anmeldungen für Adventslesungen im Berliner Tortum in Burg entgegen unter 03921 984432 und ansonsten unter 03921 2054. der Verkauf von Karten für die Sonnabende vor dem 1. bis 3. Advent (02., 09. und 16.12.2017, jeweils von 17 bis 18:30 Uhr, hat bereits begonnen.


Tag des Offenen Denkmals  am 10.09.2017

Absolutes Highlight durch die gleichzeitige ortsnahe Öffnung von historischer Gerberei mit den weiteren Ausstellungen in der Hainstraße, dem alten Bierkeller unter dem Weinberg in der Bergstraße und dem Wasserturm auf dem Weinberg

Bierkeller unterm Weinberg 10 bis 17 Uhr

Pünktlich 10 Uhr tauchte der Burger Trommler hinter der Tür aus den unterirdischen Gängen unter Burg wieder auf und ließ es sich nicht nehmen, die Gäste zu begrüßen.

Weit über 1.000 Gäste aus Nah und Fern nutzten die Gelegenheit und zum Besuch des Kellers, für den u.a. Schautafeln aus der ständigen Ausstellung im Burger Kuhturm zum Burger Brau- und Gaststättenwesen und alte Bierkästen herbeigeholt worden waren. Kerstin Langer und ihre Schwester schenkten Bier aus und Familie Glatzer – Eigentümer des Kellers – schmierte im Akkord  Schmalzstullen.

Historische Gerberei: 10 bis 17 Uhr

1.140 Besucher nicht nur aus dem ganzen Kreis Burg, sondern auch von weiter her, u.a. von Rathenow, Magdeburg, Stendal.

12 Uhr war bereits der Kesselgulasch nach Gerberart ausverkauft, gegen 13:00 Uhr die Thüringer Bratwurst und auch der von Vereinsmitgliedern hausgebackene Kuchen war zeitig aufgegessen. Die Stadtführer erläuterten die Gerbereimaschinen, die Schuh- und die Seifenausstellung und die Ausstellung zur Ganisonsgeschichte.

Herr Senftleben aus Derben und Siggi Wilke unterhielten die Gäste mit Musik und Gesang im Innenhof.

Bismarckturm in Burg mit ca. 350 Besuchern in drei Stunden

Ein Blick über Burg bei Sonnenschein und Kaffee und Kuchen, der in kürzester Zeit aufgegessen war.

Aufnahmen zum Tag finden Sie unter:

https://www.facebook.com/pg/BurgJL/photos/?tab=album&album_id=1837299942954558


Arbeitseinsatz im Kuhturm in Burg am 29.06.2017. Alle Ausstellungen wurden gründlich geputzt.


 

 
   

 


Das "Kleine" Hoffest am 1. Mai 2017 hatte so eine Resonanz, dass schon vor der geplanten Öffnungszeit die Tür geöffnet werden mußte. 824 Besucher feierten im Gelände der Historischen Gerberei in Burg mit dem Heimatverein.

 

 
 

Metallbaumeister Adrian Schmidt aus Klein-Lübars hat dem Verein ein neues Zunftzeichen gesponsert.

2 Scherdegen/Haareisen und ein Falzeisen weisen auf den Beruf des Gerbers hin

 
 
   
   

Der von Vereinsmitgiedern gebackene Kuchen wurde bis auf das letzte Stück ausgegeben.Ein Höhepunkt war bei Kaffee und Kuchen der Auftritt der Jagdhornbläser aus dem Gloinetal.

 
   
 


Nach Oben

 

Anschrift:
Hainstr. 11 - 12
39288 Burg
Telefon:
03921 984432
Buerozeiten:
Mit. v. 14:30 - 16:30 Uhr
E - Mail:
info@heimatverein-burg.com
Zum KontaktformularArtikel Eintragen